Bitte beachten: Betriebsferien (auch Kundensupport!) zwischen dem 24.12.2018 bis 04.01.2019. Ab dem 07.01.2019 stehen wir mit frischen Kräften wieder zu Ihrer Verfügung.

  • Home
  • Blog
  • toolcloud sorgt für eine effiziente Werkzeugverwaltung beim Hersteller von PLAYMOBIL®

Anwenderbericht

toolcloud sorgt für eine effiziente Werkzeugverwaltung beim Hersteller von PLAYMOBIL®

Die Produkte der geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG aus dem fränkischen Zirndorf bei Nürnberg haben seit 1974 einen festen Platz in den Kinderzimmern in Deutschland, Europa und rund 100 Ländern weltweit. Die 7,5 Zentimeter großen PLAYMOBIL®-Figuren begeistern Kinder seit mehr als 40 Jahren und helfen ihnen, die Welt spielerisch zu erkunden und dabei ihre Fantasie anzuregen. Die für die Produktion der Figuren erforderlichen Werkzeuge werden inzwischen mit dem Tool Management von toolcloud effizient beschafft, gelagert und verwaltet. 

Von Beschlägen zu kreativem Kinderspielzeug

Die Unternehmensgeschichte von geobra Brandstätter reicht bis in das Jahr 1876 zurück, in dem der Firmengründer Andreas Brandstätter in Fürth mit der Produktion von Schatullenbeschlägen und -schlössern begann. In den 1950er Jahren - das Unternehmen war inzwischen nach Zirndorf umgezogen, wo sich bis heute der Stammsitz befindet - wurde erstmals auf Initiative des späteren Alleininhabers Horst Brandstätter mit der Verarbeitung von Kunststoff begonnen. Gefertigt wurden daraus Verschalungen für Telefone, Spardosen sowie Kaufladenartikel. Einige Jahre später folgte der Hula-Hoop-Reifen, der sich zu einem beeindruckenden wirtschaftlichen Erfolg entwickelte, weswegen sich das Unternehmen zunehmend dem Bereich Spielwaren zuwandte. Zunehmender Kostendruck und die weltweite Ölkrise zu Beginn der 1970er Jahre setzten den Traditionshersteller immer stärker unter Druck, doch Inhaber Brandstätter sah darin auch Chancen und beauftragte seinen Entwickler Hans Beck mit der Entwicklung einer vollkommen neuen Spielidee: Die Marke PLAYMOBIL® war geboren. 

Mehr als 40 Jahre nach der Markteinführung ist PLAYMOBIL® eine der bekanntesten Marken für kreatives Kinderspielzeug. Mehr als 30 Spielthemen und über drei Milliarden Figuren wurden seitdem produziert, und noch immer lassen die kleinen Figuren Kinderaugen leuchten und entführen sie in fantasievolle Welten - von der Zeit der Ritter und Piraten bis in den Weltraum. Um auch in Zukunft auf dem Erfolgskurs zu bleiben, sind entsprechende Investitionen und Optimierungsprozesse notwendig. So entschied sich geobra Brandstätter hinsichtlich der Werkzeugverwaltung für die Lösung von toolcloud, ein Tool-Management-System, das sämtliche in der Produktion benötigten Werkzeuge verwaltet und lagert. 

Geringer Platzbedarf und einfaches Bedienkonzept der Werkzeugverwaltung 

Zum Einsatz kommen dabei nicht nur die innovative toolcloud-Lagerverwaltung, sondern auch mehrere angeschlossene Schubladenschrank-Systeme, in denen die Werkzeuge platzsparend und sicher gelagert werden. Aufgrund der elektronischen Verriegelung können Lagerartikel nur nach einer Authentifizierung entnommen oder zurückgelegt werden, was zu einem sorgfältigeren Umgang durch die Mitarbeiter und zu einer dauerhaften Kostensenkung für die Werkzeugbeschaffung und -aufarbeitung geführt hat. Dazu sind im Tool Management-System sämtliche Werkzeugdaten sowie deren Verfügbarkeit jederzeit abrufbar, wodurch der Verwaltungsaufwand deutlich reduziert werden konnte. 

Von den weltweit rund 4.200 Mitarbeitern, davon mehr als 2.400 in Deutschland, sind 110 im Werkzeugbau beschäftigt. Bei einer so großen Anzahl Mitarbeiter ist es besonders wichtig, dass die notwendigen Werkzeuge stets zugreifbar und verfügbar sind, um Arbeitsabläufe möglichst effizient zu gestalten. Die Werkzeugverwaltung und das Tool Management von toolcloud tragen maßgeblich dazu bei, dass Produktionsausfälle oder Maschinenstandzeiten vermieden werden können: Durch im System hinterlegte Mindestmengen werden Nachbestellungen genau dann ausgelöst, wenn sie erforderlich sind, nicht früher (was zu einem unerwünschten Aufbau von Lagerbestand und zu einer erhöhten Kapitalbindung führen würde) und erst recht nicht später. 

Flexibilität und ein geringer Platzbedarf waren wichtige Argumente für die Kombination aus Werkzeugverwaltung und Tool Management von toolcloud. Auch der geringe Verwaltungsaufwand sowie die Übersichtlichkeit Kriterien, die eindeutig für die Lösung von toolcloud sprechen. Das toolcloud-System ist sehr einfach zu bedienen und die Software für die Werkzeugverwaltung zeichnet sich dadurch aus, dass ihre umfangreichen Funktionen schnell und leicht zu erlernen sind. Im System fanden sich auch unsere erfahrenen Mitarbeiter schnell zurecht. Außerdem braucht die Werkzeugverwaltung nur eine vergleichsweise geringe Stellfläche. Und auch die Entnahme an den Schubladenschränken der Serie Startup-Premium ist ausgesprochen nutzerfreundlich und übersichtlich. Dazu trägt nicht zuletzt die merkmalsorientierte Suche mittels QUICK-SELECT bei, mit der Werkzeuge nach Merkmalen wie Durchmesser, Eckradius, Beschichtung, Hersteller oder beliebigen anderen Kenndaten gefunden werden können. 

So werden bei geobra Brandstätter nachgeschliffene Werkzeuge in der Regel vorranging entnommen, was eine nachhaltige Kostenreduktion ermöglichte. Und wenn ein Werkzeug nicht mehr nachgearbeitet werden kann, wird rechtzeitig automatisch über das Tool-Management eine Nachbestellung beim Lieferanten ausgelöst, so dass Produktionsausfälle aufgrund fehlender Werkzeuge inzwischen der Vergangenheit angehören. 

Dank dem Innovativen Tool Management und dem freundlichen Support von toolcloud konnte geobra Brandstätter Arbeitsabläufe im eigenen Formenbau optimieren und eine effizientere Werkzeugverwaltung umsetzen.

Kostenlose Informationen hier anfordern!

Wir antworten garantiert innerhalb von 24 Stunden.

* Pflichtfelder


Ihr Ansprechpartner

Alexander Zetterer

Alexander Zetterer
(toolcloud-Experte)


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

TOOLCLOUD

Meckenloher Straße 9
91126 Rednitzhembach

Kontakt

Vertrieb: 09171 83 999-83
Support: 09171 83 999-88

Internet

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
toolcloud.de

toolcloud Ansprechpartner

Alexander Zetterer | Vertrieb
Markus Zucker | Vertrieb
Dominik Grässler | Vertrieb

(c) 2005-2018 toolcloud Consulting und Support GmbH. Alle Rechte vorbehalten. AGB's | Impressum | Datenschutz | Facebook | Support